Was gibt es Neues bei kernstücke.de?

"Leibsein" und "Körperhaben"
... sind mehr als philosophische Spitzfindigkeiten. Die Begriffe drücken unterschiedliche Weisen des Umgangs mit Leib und Körper aus. Während der Patient zumeist die Perspektive des Leibseins vertritt, sich im eigenen Leib und Handeln wohlfühlen will, behandelt der Arzt den objektivierten Körper. Auch Therapien und Maßnahmen zur Gesundheitsförderung orientieren sich am naturwissenschaftlich betrachteten Körper. Incompliance und Kommunikationsprobleme können die Folge sein. 
Wie kann man diesen Mismatch in der Gesundheitsförderung mindern?

Selbstsorge der Patienten unterstützen
In Krankheit oder Schmerz sich selbst neu zu finden, stellt häufig einen Wendepunkt im Leben dar, für dessen Bewältigung Unterstützung benötigt wird.
Familie, Selbsthilfegruppen, medizinisches Fachpersonal, Ärzte, Pharmahersteller, der Arbeitgeber - wer hilft?
Und/oder braucht es doch einen unabhängigen Patientencoach?

Literaturtipp: Gernot Böhme: Leibsein als Aufgabe. Zug, 2003.

Sommerzeit... Fülle, Wärme, die Farbe Rot. 
Wir wünschen Ihnen reichhaltige Ideen!

Herzlich, Ihr kernstücke Team

Friederike Beier         Im Neulich 16    D-69121 Heidelberg    Fon +49.(0)6221.7 36 70 20    info@kernstuecke.de
Kontakt - Impressum
Datenschutz
English