Kernstücke = Tiefe, Klarheit, Effizienz

… Forschung mit Tiefgang 
Es ist nicht allein der Ethos der qualitativen Forschung – wir wollen es wirklich verstehen. Uns ist eine tiefgehende Analyse wichtig, die neben rationalen Fakten auch die unbewussten Momente menschlicher Handlungen abbildet und erklärt.
Da - auch im Gesundheitswesen - die Beteiligten häufig 'aus dem Bauch heraus' entscheiden, liefert es einen echten Mehrwert für das Marketing, verborgene Einstellungen und emotionale Handlungsmotive zu erkennen.
>
Emotionalitäten als Mehrwert

… Klare Antworten auf strategische Fragen
Mit ihrer ganzheitlichen Sicht versucht qualitative Forschung häufig 'die ganze Welt' zu erklären. Diese Weitwinkelperspektive bringt vielfältige neue, manchmal weit reichende und unerwartete Ergebnisse. Doch was sind die wesentlichen Erkenntnisse, die strategisch relevante Perspektiven eröffnen?
> Die Dinge auf den Punkt bringen, mit klaren Handlungsempfehlungen

… Effizienz in der Forschung
Darf es ein bisschen weniger sein? Die Toolbox für die qualitative Forschung ist groß, umfangreicher als die Budgets und die Timings es häufig sind. Das muss nicht zulasten der Qualität gehen – ganz im Gegenteil. Unter den unterschiedlichsten Rahmenbedingungen können wir ertragreich forschen und tiefgehende Erkenntnisse für Sie gewinnen. 
> Ad hoc Research - flexibel und maßgeschneidert

... der Mensch im Mittelpunkt
Egal ob Kunde, Arzt, Verbraucher oder Patient - die Bedürfnisse aller Beteiligten sind für unsere Arbeit wichtig. Deshalb bedeutet uns eine gute Teamarbeit viel - und auch Tools, die alle Beteiligten an einen Tisch bringen (Stichwort: Co-Creation-Forschung). Offene Kommunikation bringt Vertrauen und neue Ideen!
> Eine offene und klare Kommunikation als Basis

Friederike Beier         Im Neulich 16    D-69121 Heidelberg    Fon +49.(0)6221.7 36 70 20    info@kernstuecke.de
Kontakt
Impressum
English